Hensdiek GmbH 
/

 Ihr Maler und Tapezierer in Gütersloh 

 

Geschichte

Seit 1928 sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Bereiche des zeitgemäßen Malerhandwerks. Wir sind ein alteingesessener Gütersloher Meisterbetrieb in der 4. Generation.

Heinrich Hensdiek begann 1922 eine Malerlehre und machte sich dann mit einem Anstreichergeschäft in Avenwedde selbstständig. Damit legte er den Grundstein für ein bodenständiges Unternehmen.

1950 begann sein Sohn Reinhold Hensdiek ebenfalls eine Lehre zum Maler. Nachdem dieser die Meisterprüfung ablegte, übernahm er den Betrieb und baute 1969 in Avenwedde ein Wohnhaus mit anliegendem Ladengeschäft. Er und seine Frau Hermine Hensdiek führten viele Jahre Betrieb und Geschäft und wurden für Ihre kompetente Arbeit geschätzt.

Auch sein Sohn Udo Hensdiek absolvierte 1971 eine Lehre als Maler und arbeitete in dem Betrieb seiner Eltern. 1991 übernahm er diesen und vergrößerte ihn schon bald. Die 800 m2 große Lagerhalle befindet sich heute an der Dieselstraße, da der Platz in der Garage am Meisenweg bald zu knapp wurde. Büro und Ladengeschäft blieben aber weiterhin dort.

Sein Wissen gab Udo Hensdiek auch seinem Sohn David weiter. Dieser machte ebenfalls eine Lehre zum Maler- und Lackierer und legte 2002 seine Meisterprüfung ab. Heute arbeiten Sohn und Vater Hand in Hand und leiten zusammen den Betrieb. Unterstützt werden Sie von ca. 25 qualifizierten, zuverlässigen Mitarbeitern. Erstklassige handwerkliche Qualität in der Ausführung aller Arbeiten sind bei Ihnen eine Selbstverständlichkeit.